do góry
  • Godziny pracy urzędu:
    poniedziałek - piątek:
    8.00 - 16.00
    e-mail
  • Pl. Jana Pawła II 6
    06-400 Ciechanów
  • tel.
    23 674 92 00
    fax
    23 672 29 63
Ciechanów herb
Numery kont bankowych Urzędu MiastaFanpage urzędu na FACEBOOKU
Meudon (Frankreich)

1972 verband Ciechanów eine erste offizielle Städtefreundschaft mit der französischen Stadt Meudon. Meudon zählt man zu einer der wunderschönsten Städte in Frankreich. Hier leben über 43.000 Einwohner. Die Stadt liegt 9 km südwestlich von der Pariser Umgebung. In Meudon befinden sich zahlreiche wertvolle Sehenswürdigkeiten: Auguste Rodin – Museum (Musée Rodin de Meudon), Richard Wagners Haus, Observatorium. Berühmte Persönlichkeiten wie: Marquis de Pompadour, Grand Dauphin – erster Sohn König Ludwigs XIV.), Fraçois Auguste René Rodin (Bildhauer und Zeichner) und Richard Wagner (Komponist und Dirigent) prägen sich stark in der Kulturlandschaft der Stadt.

Formen der Zusammenarbeit:

  • Erfahrungsaustausch im Bereich der lokalen Verwaltung, der Besuche von offiziellen Delegationen,
  • Kultureller Austausch, Konzerte, Teilnahme an Weihnachtsmärkten der Partnerstädte, Zusammenarbeit von Ensembles,
  • Austausch der Sportgruppen,
  • Zusammenarbeit der Schulen – Realisierung der gemeinsamen Bildungsprojekte.
Mer: Herve Marseille
6 avenue Le Corbeiller
92-195 Meudon
www.ville-meudon.fr
Haldensleben (Deutschland)

Seit 1992 besteht die Städtepartnerschaft mit Haldensleben in Deutschland. Haldensleben liegt im Bundesland Sachsen – Anhalt, unweit von Magdeburg und hat 23.000 Einwohner. Ihre über 1000-jährige Geschichte sieht man der Stadt im positiven Sinn an. Sie bildet Industrie- und Handelszentrum. Die Zusammenarbeit beruht auf offizielle Besuche, Erfahrungsaustausch im Bereich der richtigen Verwaltung der lokalen und kommunalen Unternehmen und Schüleraustausch. Von groβer Bedeutung ist auch das Kulturleben der beiden Städte. Die Veranstaltungen wie: Altstadtfest, Messe von Nordmasowien, Kupalnocka (Mittsommernachtsfest), Seminare und Ausstellungen des Künstlers Marek Zalewski finden jedes Jahr statt.

Formen der Zusammenarbeit:

  • offizielle Kontakte, Erfahrungsaustausch im Bereich der lokalen Verwaltung und der kommunalen Unternehmen.
  • Austausch von Kinder- und Jugendgruppen.
  • kulturelle Zusammenarbeit, gemeinsame Kunstwerkstätte, Konzerte, Teilname an kulturellen Veranstaltungen beider Städte (Altstadtfest, Märkte des Nordmasowiens, Kupalnocka und andere).
  • Zusammenarbeit der Schulen: ZSz Nr 1, ZSz Nr 2, SP Nr 7.
  • künstlerische Tätigkeit vom bildenden Künstler aus Ciechanów Marek Zalewski in Haldensleben – Symposien, Freilichtmalerei, Ausstellungen.

Bürgermeister: Norbert Eichler
Bürgerbüro Stadt Haldensleben Rathaus
Markt 22
39-340 Haldensleben
www.stadt-haldensleben.de

Chmielnicki (Ukraine)

Schon in den 70er Jahren kam es zur Partnerschaft von Ciechanów mit Oblast Chmelnyzkyj, dies  wurde aber untergebrochen. Seit 1997 wurden die Kontakte wieder aufegnommen. Chmelnyzkyj ist die Hauptstadt der gleichnamigen Oblast in der Ukraine mit etwa 300.000 Einwohnern. Die Stadt ist Industriestadt und bildet einen kulturellen Mittelpunkt der Region mit Theater, Philharmonie, Hochschule und Fachschulen. Die Zusammenarbeit zwischen Chmelnyzkyj und Ciechanów verläuft im Bereich der Kultur- und Erfahrungsaustausche. 

Formen der Zusammenarbeit:

  • kultureller Austausch, Konzerte, Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen,
  • Vermittlung bei der Aufnahme der wirtschaftlichen Kontakte beider Städte,
  • Erfahrungsaustausch im Bereich der Wirtschaftsrestrukturierung und der sozialen Transformationen.

Bürgermeister: Konstantyn Chemelevskyi
Gagarin – Boulevard 3
29-000 Chmelnyzkyj
die Ukraine
www.khmelnytsky.com

Brezno (Slowakei)

Im Juni 2001 wurde ein Vertrag über die Städtepartnerschaft zwischen der slowakischen Stadt Brezno und Ciechanów abgeschlossen. Brezno liegt in der Slowakei am Rande der Niederen Tatra. Sie ist ein Wirtschafts-, Verwaltungs- und Kulturzentrum. In Brezno leben etwa 22 000 Einwohner. Die beiden Städte setzten hauptsächlich auf den Kultur- und Schüleraustausch, sowie auf die Sportveranstaltungen und Wirtschaftsentwicklung.

Formen der Zusammenarbeit:

  • kultureller Austausch, Konzerte, Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen,
  • Vermittlung bei der Aufnahme der wirtschaftlichen Kontakte beider Städte,
  • Erfahrungsaustausch im Bereich der Wirtschaftsrestrukturierung und der sozialen Transformationen.

Bürgermeister: Tomáš Abel
General M.R. Stefanik – Platz 1
97701 Brezno
www.brezno.sk

Klawisze Dostępności

Przejdź do menu głównego:
Alt i 0
Przejdź do treści strony:
Alt i 1
Mapa Witryny:
Alt i 2
Wersja kontrastowa:
Alt i 4
Wyszukiwarka:
prawy Alt i W

Zamiast klawisza Alt możesz użyć H